Fernsehproduktionen der Terra Media Corp.

Kunst und Kultur, Kampf gegen Hunger und Dürre, die weltweite Not- und Aufbauhilfe von NGO`s und Stiftungen wie Brot für die Welt, Caritas international und terre des hommes sind Themen, über die wir in über zweitausend Sendeminuten in der ARD, im ZDF, in 3sat, ARTE und Deutsche Welle berichtet haben.

Im Fokus unserer Filme stehen ebenso die Internationale Kinderrechtskonvention, interkultureller Dialog, Menschen- und Völkerrecht. Dies zeigen unsere Beiträge über die Verfolgung von Christen und anderer religiöser Minderheiten durch den Terror islamistischer Fundamentalisten in Pakistan und im Irak. Ein Blick hinter die Kulissen einer Flüchtlingskatastrophe, die - so Erzbischof Bashar Warda in Erbil - durch „Al Quaida und ihr Programm der ethnischen Säuberung“ ausgelöst wurde.

Der Gewalt und Not stehen immer auch Solidarität und Menschlichkeit entgegen. Sie stehen im Zentrum unserer Reportagen und Dokumentationen, ebenso das Engagement christlicher, muslimischer  und jüdischer Einrichtungen für eine  gerechte und gewaltfreie Lösung von Konflikten und ihrer Ursachen.